Molteni & C – von der Manufaktur zum Konzern

Der Molteni & C Konz­ern in Guis­sano, Ital­ien, gehört zu den bestrenom­mierten Anbi­etern hochw­er­ti­gen Designs der ital­ienis­chen Möbel­branche. Die Pro­duk­te aus dem Hause Molteni & C, ob Möbel, Sofas, Bettsys­teme, Couchtis­che oder Kom­mod­en, genießen unter Ken­nern und Lieb­habern per­fek­ten Designs, hochw­er­tiger Fer­ti­gung und edler Mate­ri­alien hohes Anse­hen.

Nach der Grün­dung in den dreißiger Jahren wuchs die kleine Man­u­fak­tur Molteni & C schnell. Bere­its in den fün­fziger Jahren erweit­erte das Unternehmen seine Pro­duk­tion. Aus dem Handw­erks­be­trieb wurde eine mod­erne Man­u­fak­tur mit indus­triellen Fer­ti­gungsmeth­o­d­en. Um die Kun­den­wün­sche noch bess­er zu erfüllen, erfol­gte in den siebziger Jahren die Auf­s­pal­tung in die Sparten Molteni & C spa (Wohn­mö­bel), Uni­for spa (Büromö­bel) und Dada spa (Küchen­mö­bel). Alle Pro­duk­te wer­den hun­dert­prozentig im Hause Molteni gefer­tigt, von der Auswahl der Mate­ri­alien bis zur Fer­tig­bear­beitung des Möbel­stücks. Molteni & C wird in Ital­ien und siebe­nund­dreißig weit­eren Län­dern ange­boten.

Molteni & C arbeit­et mit namhaften Design­ern, wie Pier Lui­gi Cer­ri, Michele De Luc­chi, Rodol­fo Dor­doni, Fos­ter & Part­ners, Fer­ruc­cio Laviani, Luca Meda, Jean Nou­v­el, Pagani e Per­ver­si, Bruno Reich­lin, Aldo Rossi, Afra e Tobia Scarpa, Ger­ard Van den Berg, Hannes Wettstein, Patri­cia Urquio­la, Pao­la Navone.

Elegantes Design – sorgfältige Verarbeitung

Die Design­er, die mit Molteni & C zusam­me­nar­beit­en, sind Indi­vid­u­al­is­ten. Ele­ganz und Bequem­lichkeit haben Pri­or­ität, die Ver­ar­beitung ist sorgfältig. Molteni legt Wert auf Qual­ität und Lan­glebigkeit, und ver­ar­beit­et auss­chließlich hochw­er­tige Hölz­er und geprüfte Mate­ri­alien. So entste­hen Möbel, die Fasz­i­na­tion ausstrahlen und dem Kun­den ein indi­vidu­elles und prä­gen­des Wohnam­bi­ente ermöglichen.

Erwäh­nenswert sind das Molteni Sofa Turn­er und das Molteni Pol­ster­mö­bel­sys­tem Night and Day. Bei­de zeich­nen sich durch her­aus­ra­gende Viel­seit­igkeit und der Fähigkeit, die Räum­lichkeit­en mit inno­v­a­tiv­en Lösun­gen zu inter­pretieren, aus. Das Molteni Sofa Turn­er, nach dem Design von Hannes Wettstein, bietet uneingeschränk­te Kom­po­si­tion­s­möglichkeit­en, und ein Inse­lele­ment, das mit seinen abgerun­de­ten, großzügi­gen und weichen Pro­por­tio­nen eine Alter­na­tive zu der rationellen Strenge der son­sti­gen For­men bildet. Das Molteni Pol­ster­mö­bel­sys­tem Night and Day der Designer­in Patri­cia Urquio­la vere­int ver­schiedene Lösun­gen – großzügiges Sofa, Chaise­longue oder bequemes Einzel­bett. Das Designkonzept basiert auf der Wan­del­barkeit ohne Gren­zen: Far­ben, Abmes­sun­gen, ver­stell­bare Rück­en­lehnen und Zube­hör, um Gegen­stände des täglichen Gebrauchs aufzube­wahren oder auszustellen, sind untere­inan­der kom­binier­bar, so dass der per­sön­liche Geschmack sich frei ent­fal­ten kann und den unter­schiedlich­sten Bedürfnis­sen Rech­nung getra­gen wird.

Handwerkliche Tradition — fortschrittliche Technologie

Bei Molteni & C tre­f­fen altüber­lieferte Handw­erk­stra­di­tio­nen auf fortschrit­tliche Fer­ti­gung­stech­nolo­gie. Das Ange­bot umfasst die Palette Möbel, Sofa, Couchtisch, Kom­mode, Klei­der­schrank. Zwei Lin­ien, die sich syn­er­getisch sowohl in der Lin­ien­führung als auch in der Funk­tion ergänzen, sind prä­gend: Anbaumö­bel und Solitär­mö­bel. Die Objek­te – Anbausys­teme und Solitär­mö­bel — fügen sich in har­monisch in jedes Wohnam­bi­ente ein und zeich­nen sich durch Kom­fort und Zweck­mäßigkeit aus.

Auf dieser Philoso­phie, kom­biniert mit Hochw­er­tigkeit in Mate­r­i­al und Ver­ar­beitung, etablierte sich die Marke Molteni & C als ein Mark­t­führer der Branche.

Italienische Leidenschaft — handwerklich Berufung

Bei Molteni & C ste­hen die Bewahrung hochen­twick­el­ten handw­erk­lichen Kön­nens, Know-how über die Mate­ri­alien, sorgfältige Ver­ar­beitung und indi­vidu­elle Gestal­tung der Pro­duk­te im Vorder­grund. Tech­nol­o­gis­che Forschung und das Exper­i­men­tieren mit inno­v­a­tiv­en Lösun­gen treibt die Entwick­lung voran. So entste­hen Möbel von einzi­gar­tiger Fasz­i­na­tion, die das Kön­nen ein­er langjähri­gen Handw­erk­stra­di­tion mit tech­nol­o­gisch inno­v­a­tiv­er Qual­ität vere­inen ohne dies durch über­flüs­sige Effek­te nach Außen zu zeigen. Diese ver­bor­gene Qual­ität wis­sen Lieb­haber edlen Designs und intel­li­gen­ten Wohnam­bi­entes weltweit zu schätzen. Die Molteni-Qual­ität ist nicht nur in Ital­ien bekan­nt, son­dern auch auf den wichtig­sten inter­na­tionalen Märk­ten.

Faszinierende Erlebniswelten im öffentlichen Bereich

Neben dem Wohn­bere­ich ist Molteni & C auch im Bere­ich der Großpro­jek­te wie Hotels, Museen, Schiffe, Laden­ket­ten, Kranken­häuser und The­ater aktiv. Namhafte Beispiele sind die Ein­rich­tung von Kreuz­fahrtschif­f­en von Walt Dis­ney, der Laden­kette Carti­er weltweit und der die Carti­er-Stiftung in Paris, des The­aters La Fenice in Venedig und den öffentlichen Bere­ichen der Kreuz­fahrtschiffe von Hol­land Amer­i­ca Line und P&O North Sea Fer­ries.

Aktuelle Ausstel­lungsstücke von Molteni & C find­en Sie bei unseren Ange­boten.