Éli­tis — indi­vi­du­el­le Ele­ganz

Seit 25 Jah­ren revo­lu­tio­niert der fran­zö­si­sche Tape­ten­her­stel­ler Éli­tis aus Tou­lou­se den Tape­ten­markt mit Inno­va­tio­nen und bun­ten Krea­tio­nen im Bereich Tape­ten, Stof­fe und Wand­ver­klei­dun­gen. Die ein­zig­ar­ti­gen Pro­duk­te fin­det man mitt­ler­wei­le in über 100 Län­dern, sowohl in Pri­vat­häu­sern als auch in renom­mier­ten Hotels und Restau­rants.

Ide­en­schmie­de für Inte­ri­or Design

Frei nach dem Mot­to: ris­kie­ren, moder­ni­sie­ren, ergrün­den – wird im Krea­tiv­stu­dio flei­ßig geforscht und wei­ter­ent­wi­ckelt.

Die Desi­gner von Éli­tis sind unab­läs­sig auf der Suche nach neu­en Mate­ria­li­en und Tex­tu­ren wobei der Wunsch den visu­el­len und hap­ti­schen Aus­druck neu zu erfin­den immer im Vor­der­grund steht.

Klas­si­sche Wand­ver­klei­dung mal anders

Éli­tis traut sich was und ver­setzt das Fach- und Pri­vat­pu­bli­kum häu­fig durch den unge­wöhn­li­chen Ein­satz von Mate­ria­li­en ins Stau­nen. Die Design-Tape­ten bestehend aus Vinyl sind u.a. in der Optik Leder oder Fell oder Gips geprägt und die resul­tie­ren­de Wir­kung ist täu­schend echt.

Die Wand­ver­klei­dun­gen aus Ori­gi­nal­ma­te­ria­li­en wie Bast, Bam­bus, Kork oder Sei­de prä­gen den stil­be­wuss­ten und sehr atmo­sphä­ri­schen Look. Ein Aha-Effekt ist beson­ders bei den Akus­tik­ver­sio­nen aus Neo­pren und Schaum, vor­pro­gram­miert. Durch Éli­tis kön­nen hier­mit sogar 3D-Akzen­te erzielt wer­den.

Tape­te oder Kunst­werk?

Die ori­gi­nel­len und moder­nen Wand­ge­stal­tungs­mög­lich­kei­ten ver­lei­hen jedem Inte­ri­eur eine beson­de­re Atmo­sphä­re und tref­fen den Zeit­geist.

Beson­ders Innen­ar­chi­tek­ten und Exper­ten für Inte­ri­or Design arbei­ten ger­ne mit den ein­präg­sa­men Moti­ven und außer­ge­wöhn­li­chen Mus­tern. Sie schät­zen beson­ders die Ori­gi­na­li­tät der Wand­ver­klei­dun­gen, denn hier sind der Fan­ta­sie kei­ne Gren­zen gesetzt. Ob Kokos­scha­le, Sand, Bana­nen­baum­blät­ter oder Perl­mutt, mit Éli­tis wer­den Wän­de zu Kunst­wer­ken.