Des­al­to — fort­wäh­ren­de Ent­wick­lung

 

Des­al­to wur­de im Jah­re 1990 von den vier Orseni­go-Brü­dern als Fami­li­en­un­ter­neh­men gegrün­det, wel­ches auf die Ver­ar­bei­tung von Metall spe­zia­li­siert war. Seit­dem ver­brei­tet das Unter­neh­men welt­weit die Vor­stel­lung eines ästhe­tisch anspruchs­vol­len Pro­duk­tes. Die kon­stan­te For­schung im tech­ni­schen sowie im tech­no­lo­gi­schen Bereich kon­zen­triert sich auf eine immer bes­se­re Funk­tio­na­li­tät der Pro­duk­te.

Ein jun­ges und zugleich alt­ehr­wür­di­ges Unter­neh­men

Der jun­ge Zeit­geist des Unter­neh­mens kom­bi­niert iko­ni­sche Stüh­le mit Zube­hör, wie auch Tische, die so fle­xi­bel sind wie das all­täg­li­che Leben. Schon zur Zeit der Grün­dung mal­ten sich die vier Brü­der eine Rea­li­tät aus, die fort­schritt­li­cher war. Von Anfang arbei­te­ten sie mit renom­mier­ten sowie auf­stre­ben­den Desi­gnern zusam­men. Die sich fort­wäh­rend erneu­ern­den Visio­nen basie­ren auf der­sel­ben Phi­lo­so­phie wie Des­al­to selbst, wobei sie die unab­ding­ba­ren Wer­te wie Har­mo­nie, expres­si­ve Fines­se und Ori­gi­na­li­tät bei­be­hal­ten.

Die Essenz des Made in Ita­ly

Die exzel­len­te Qua­li­tät und Leis­tungs­fä­hig­keit gehö­ren zu den Haupt­merk­ma­len, wel­che Des­al­to bekannt gemacht haben. Dadurch zählt die Mar­ke zu den ita­lie­ni­schen Unter­neh­men, wel­che das Design Made in Ita­ly reprä­sen­tie­ren. Jedes ein­zel­ne der Pro­duk­te spie­gelt die hand­werk­li­che Krea­ti­vi­tät Ita­li­ens — oder genau­er — der Regi­on Bri­an­za wider. Zudem wird die inter­ne sowie die exter­ne Pro­duk­ti­ons­ket­te in jeder Pha­se kon­trol­liert, sodass eine lang­fris­ti­ge Erhal­tung des Wer­tes und der Ästhe­tik gewähr­leis­tet wer­den kann.

Viel­sei­tig­keit auf Maß

Durch die fort­wäh­ren­de For­schung ver­eint mit raf­fi­nier­tem Design, kann auf den Kun­den abge­stimm­te Ein­rich­tung kre­iert wer­den. Des­al­to kann maß­ge­schnei­der­te Lösun­gen ent­wi­ckeln, die hin­sicht­lich des Finishs, der Far­ben und der Maße von den Stan­dard­pro­duk­ten abwei­chen. Jedes die­ser per­so­na­li­sier­ten Pro­duk­te wird somit zum Emblem der krea­ti­ven Fle­xi­bi­li­tät und der exzel­len­ten Qua­li­tät.

Ein­zig­ar­ti­ge Möbel, die Cha­rak­ter, aus­ge­präg­te Per­sön­lich­keit, Kul­tur, Emo­tio­nen sowie maxi­ma­len Kom­fort besit­zen. Das sind die exklu­si­ven Möbel von Des­al­to. Unver­kenn­bar ita­lie­ni­sches Design in Ver­bin­dung mit aus­ge­wähl­ten Mate­ria­li­en, die sich har­mo­nisch in jeden Raum fügen.

Pro­duk­ti­on mit Respekt vor der Natur

Das umwelt­freund­li­che Design wird zu einer Lebens­ein­stel­lung, des­sen Basis grö­ße­re Rück­sicht­nah­me auf die Umwelt ist. Dies stellt gleich­zei­tig auch die Berufs­mo­ral de Unter­neh­mens dar.
Seit 2011 bezieht Des­al­to die Ener­gie über ein Foto­vol­ta­ik­mo­dul, wel­ches aus 1730 Solar­zel­len bezieht und somit den gesam­ten Bedarf des Unter­neh­mens abdeckt.
Quel­le: desalto.it