Die Fir­ma Car­pet Sign wur­de im Jahr 1979 von Carel Dieudon­né gegrün­det. Nach sei­ner Aus­bil­dung im Tex­til­fach war er bei ‘Twe­ka’, ‘Freu­den­berg non-wovens” und ‘De Plo­eg’ tätig. Vor die­sem Hin­ter­grund ent­stand Car­pet Sign. Seit 1997 ist sein Sohn Fei­co Dieudon­né Geschäfts­füh­rer und mit Lei­den­schaft an der Ent­wick­lung neu­er Qua­li­tä­ten betei­ligt.

Die lei­den­schaft­li­che Lie­be zum Tex­til­fach, ein krea­ti­ves Ent­wick­lungs­team, eine stren­ge Qua­li­täts­kon­trol­le sowie das hohe Ser­vice­le­vel machen Car­pet Sign zu dem, was es ist: ein enga­gier­ter und inno­va­ti­ver Her­stel­ler maß­ge­fer­tig­ter Tep­pi­che. Durch die Mischung ver­schie­de­ner Garn­ar­ten und -far­ben ent­steht die außer­ge­wöhn­li­che Kol­lek­ti­on. Die luxu­riö­sen Tep­pi­che zeich­nen sich durch ihre ein­zig­ar­ti­ge Struk­tur und Far­be aus. Das Car­pet Sign Stu­dio arbei­tet mit Lei­den­schaft und Fach­kennt­nis Farb­mus­ter aus, die auf das Inte­ri­eur und die Kun­den­wün­sche abge­stimmt sind.

Seit über 30 Jah­ren ent­wi­ckelt und fer­tigt Car­pet Sign hoch­wer­tig getuf­te­te Maß­tep­pi­che in ver­schie­de­nen Flor­hö­hen. Die Palet­te reicht von Kurz­flor-Tep­pi­chen [10 mm] bis zu Hoch­flor-Tep­pi­chen [60 mm].

Die gesam­te Her­stel­lung erfolgt in den Nie­der­lan­den [Asten] durch fach­kun­di­ge und moti­vier­te Mit­ar­bei­ter. Das Team ver­fügt über sehr viel Know-how und die Fer­ti­gung zeich­net sich durch eine ein­zig­ar­ti­ge Kom­bi­na­ti­on von High­tech-Maschi­nen und hand­werk­li­chen Pro­zes­sen aus. Dank CAD/­CAM-Tech­no­lo­gie gibt es unend­lich vie­le Mög­lich­kei­ten, was die Tep­pich­form betrifft: Recht­ecki­ge, qua­dra­ti­sche, run­de, ellip­ti­sche und sogar orga­ni­sche For­men sind mög­lich. Ihr Inte­ri­eur und Ihre indi­vi­du­el­len Wün­sche sind aus­schlag­ge­bend!

Dass wir stolz auf hol­län­di­sche Pro­duk­te, also “Dutch Design” sein dür­fen, wur­de bereits 2007 bestä­tigt. Die Qua­li­tät Atlan­tique von Car­pet Sign wur­de für den Nie­der­län­di­schen Design­preis nomi­niert und beleg­te einen Platz unter den fünf Bes­ten.

Quel­le: carpetsign.nl