Die inter­na­tionale Möbelmesse, kurz IMM, ver­wan­delt Köln alljährlich in eine Inspi­ra­tionsquelle rund um das The­ma Ein­rich­tung. Seit mehr als 60 Jahren kom­men Men­schen aus aller Welt zusam­men, um die neuesten Trends der Möbel­branche auszu­tauschen. Nicht nur Fach­leute nutzen die Messe, um sich zu informieren und ihre Pro­duk­te vorzustellen. Auch End­ver­brauch­er kön­nen sich hier Tipps und Tricks für ihr eigenes Zuhause holen.

Impressionen der IMM

Impres­sio­nen der IMM

Die inter­na­tionale Möbelmesse, kurz IMM, ver­wan­delt Köln alljährlich in eine Quelle der Inspi­ra­tion rund um das The­ma Ein­rich­tung. Seit mehr als 60 Jahren kom­men Men­schen aus aller Welt zusam­men, um die neuesten Trends der Möbel­branche auszu­tauschen. Nicht nur Fach­leute nutzen die Messe, um sich zu informieren und ihre Pro­duk­te vorzustellen. Auch End­ver­brauch­er kön­nen sich hier Tipps und Tricks für ihr eigenes Zuhause holen. Neben der Vorstel­lung neuer Mate­ri­alien z.B. neuer Stoffe oder Ober­flächen, gibt die Messe auch Impulse für neue Trends in Stil, Farbe und Form. Die Hallen, die eine ganzheitliche Wohn­philoso­phie präsen­tieren, inspiri­eren mit ihren Wohn­beispie­len. Das Forum “The Stage” richtet sich mit Vorträ­gen und Gespräch­srun­den an alle Design­in­ter­essierten. Bei der kom­menden Messe wird erst­mals auch ein auf die Pub­likum­stage zugeschnittenes Pro­gramm ange­boten. Nutzen auch Sie die Woche des Inte­ri­or Designs, um sich die Möbel der einzel­nen Her­steller anzuschauen oder sich über neue Trends zu informieren. Wo kön­nte man bess­er so viel Auswahl auf ein­mal antr­e­f­fen? An den Pub­likum­sta­gen 20. — 22.01.2017 hat die Messe Köln von 09:00 — 18:00 Uhr für Sie geöffnet.

Living Interiors und Living Kitchen

Im jährlichen Wech­sel schließen sich der Messe die Events Liv­ing Inte­ri­ors (seit 2012) und Liv­ing Kitchen (seit 2011) an. Die Liv­ing Inte­ri­ors bietet aktuelle Ein­blicke in die Bere­iche Badein­rich­tung, Boden­beläge, Wandgestal­tung und Lichtkonzepte bis hin zu Heim­tex­tilien und rel­e­van­tem Wohn-Zube­hör. Die näch­ste Ausstel­lung wird 2018 sein.

16.-22.01.17

16.–22.01.17

Die Liv­ing Kitchen legt ihren Schw­er­punkt von Küchen­mö­beln über Ein­baugeräte bis hin all­ge­meinem Zube­hör in der Küche. Dieses Jahr kom­men wieder alle Koch-Fans auf ihre Kosten. Denn neben den aktuellen Inno­va­tio­nen der Küchen­branche, bietet die Liv­ing Kitchen auch immer ein umfan­gre­ich­es Rah­men­pro­gramm. Guck­en Sie sich Hand­griffe von den Spitzenköchen Deutsch­lands ab, ler­nen Sie etwas über gesunde Ernährung, lassen Sie sich die Küchengeräte von Fach­frauen und ‑män­nern erk­lären.

 

Das Haus — Interiors on Stage

Eine weit­eres “High­light” ist die Instal­la­tion “Das Haus”. Ein aus­gewählter Design­er erhält die Möglichkeit ein Haus zu entwer­fen, das sein­er Mei­n­ung nach den aktuellen Trends entspricht bzw. einen zukun­ft­sori­en­tierten Blick auf mod­ernes Wohnen wirft. Dabei bleibt der Anspruch beste­hen, dass das Haus tat­säch­lich bewohn­bar sein muss. So entste­ht ein span­nen­der Ein­druck, in welche Rich­tung sich unsere aktuellen Wohn­trends bewe­gen kön­nten aber auch ein Ein­blick in die bish­erige Entwick­lung des Inte­ri­or Designs. Kein Haus gle­icht dem anderen, alle fol­gen sie ein­er eige­nen Form­sprache und set­zen indi­vidu­elle Schw­er­punk­te.

Dieses Jahr wird uns Todd Bracher mit sein­er Sim­u­la­tion des mod­er­nen Wohnens über­raschen. Der gebür­tiger New York­er studierte län­gere Zeit im Aus­land, war unter anderem in Kopen­hagen und Paris zuhause. Die Zeit in Europa hat den Design­er in seinem Stil geprägt, der ver­sucht Kom­plex­ität auf ihre ein­fach­sten Ele­mente und Funk­tio­nen zu reduzieren.

Todd Bracher - Das Haus

Todd Bracher — Das Haus

Seien Sie ges­pan­nt, was sich im Inneren von Todd Bracher’s Entwurf ver­birgt. “Das Haus” find­en Sie in Halle 2.2.

Passagen

Neben der Messe IMM Cologne, mit ihren zahlre­ichen The­men und Events, find­en par­al­lel seit fast 20 Jahren die Pas­sagen statt. Im gesamten Köl­ner Stadt­ge­bi­et laden Ein­rich­tung­shäuser, Gale­rien, Design­schulen und ‑büros uvm. in Ihre Räum­lichkeit­en ein, um eben­falls neueste Trends und Inno­va­tio­nen zu zeigen. Das Pro­gramm wird Ende Jan­u­ar veröf­fentlich und liegt in Form eines Prospek­ts in allen teil­nehmenden Stores aus.

 

Unser kleiner Messe-Guide:

Wir empfehlen Ihnen den Besuch fol­gen­der Hallen:

Impressionen der IMM

Impres­sio­nen der IMM

In den Hallen 11 find­en Sie, neben vie­len unser­er Her­steller, alle namhaften Design­marken.

Halle 2.2 zeigt neben “Das Haus” weit­ere visionäre Möbel- und Ein­rich­tungskonzepte. Hier find­en Sie auch eine Ausstel­lung der Nach­wuch­stal­ente.

In Halle 4 und 5 find­et die diesjährige Liv­ing-Kitchen Ausstel­lung statt.

 

Mehr zur IMM und den Rah­men­pro­gram­men find­en Sie hier:

www.imm-cologne.de

www.livinginteriors-cologne.de

www.livingkitchen-cologne.de

www.voggenreiter.com/passagen2017