IMM – Die inter­na­tio­na­le Möbel­mes­se

Impressionen der IMM

Impres­sio­nen der IMM

Die inter­na­tio­na­le Möbel­mes­se, kurz IMM, ver­wan­delt Köln all­jähr­lich in eine Quel­le der Inspi­ra­ti­on rund um das The­ma Ein­rich­tung. Seit mehr als 60 Jah­ren kom­men Men­schen aus aller Welt zusam­men, um die neu­es­ten Trends der Möbel­bran­che aus­zu­tau­schen. Nicht nur Fach­leu­te nut­zen die Mes­se, um sich zu infor­mie­ren und ihre Pro­duk­te vor­zu­stel­len. Auch End­ver­brau­cher kön­nen sich hier Tipps und Tricks für ihr eige­nes Zuhau­se holen. Neben der Vor­stel­lung neu­er Mate­ria­li­en z.B. neu­er Stof­fe oder Ober­flä­chen, gibt die Mes­se auch Impul­se für neue Trends in Stil, Far­be und Form. Die Hal­len, die eine ganz­heit­li­che Wohn­phi­lo­so­phie prä­sen­tie­ren, inspi­rie­ren mit ihren Wohn­bei­spie­len. Das Forum “The Sta­ge” rich­tet sich mit Vor­trä­gen und Gesprächs­run­den an alle Design­in­ter­es­sier­ten. Bei der kom­men­den Mes­se wird erst­mals auch ein auf die Publi­kums­ta­ge zuge­schnit­te­nes Pro­gramm ange­bo­ten. Nut­zen auch Sie die Woche des Inte­ri­or Designs, um sich die Möbel der ein­zel­nen Her­stel­ler anzu­schau­en oder sich über neue Trends zu infor­mie­ren. Wo könn­te man bes­ser so viel Aus­wahl auf ein­mal antref­fen? An den Publi­kums­ta­gen 20. — 22.01.2017 hat die Mes­se Köln von 09:00 — 18:00 Uhr für Sie geöff­net.

Living Inte­ri­ors und Living Kit­chen

Im jähr­li­chen Wech­sel schlie­ßen sich der Mes­se die Events Living Inte­ri­ors (seit 2012) und Living Kit­chen (seit 2011) an. Die Living Inte­ri­ors bie­tet aktu­el­le Ein­bli­cke in die Berei­che Bad­ein­rich­tung, Boden­be­lä­ge, Wand­ge­stal­tung und Licht­kon­zep­te bis hin zu Heim­tex­ti­li­en und rele­van­tem Wohn-Zube­hör. Die nächs­te Aus­stel­lung wird 2018 sein.

16.-22.01.17

16.–22.01.17

Die Living Kit­chen legt ihren Schwer­punkt von Küchen­mö­beln über Ein­bau­ge­rä­te bis hin all­ge­mei­nem Zube­hör in der Küche. Die­ses Jahr kom­men wie­der alle Koch-Fans auf ihre Kos­ten. Denn neben den aktu­el­len Inno­va­tio­nen der Küchen­bran­che, bie­tet die Living Kit­chen auch immer ein umfang­rei­ches Rah­men­pro­gramm. Gucken Sie sich Hand­grif­fe von den Spit­zen­kö­chen Deutsch­lands ab, ler­nen Sie etwas über gesun­de Ernäh­rung, las­sen Sie sich die Küchen­ge­rä­te von Fach­frau­en und -män­nern erklä­ren.

 

Das Haus — Inte­ri­ors on Sta­ge

Eine wei­te­res “High­light” ist die Instal­la­ti­on “Das Haus”. Ein aus­ge­wähl­ter Desi­gner erhält die Mög­lich­keit ein Haus zu ent­wer­fen, das sei­ner Mei­nung nach den aktu­el­len Trends ent­spricht bzw. einen zukunfts­ori­en­tier­ten Blick auf moder­nes Woh­nen wirft. Dabei bleibt der Anspruch bestehen, dass das Haus tat­säch­lich bewohn­bar sein muss. So ent­steht ein span­nen­der Ein­druck, in wel­che Rich­tung sich unse­re aktu­el­len Wohn­trends bewe­gen könn­ten aber auch ein Ein­blick in die bis­he­ri­ge Ent­wick­lung des Inte­ri­or Designs. Kein Haus gleicht dem ande­ren, alle fol­gen sie einer eige­nen Form­spra­che und set­zen indi­vi­du­el­le Schwer­punk­te.

Die­ses Jahr wird uns Todd Bra­cher mit sei­ner Simu­la­ti­on des moder­nen Woh­nens über­ra­schen. Der gebür­ti­ger New Yor­ker stu­dier­te län­ge­re Zeit im Aus­land, war unter ande­rem in Kopen­ha­gen und Paris zuhau­se. Die Zeit in Euro­pa hat den Desi­gner in sei­nem Stil geprägt, der ver­sucht Kom­ple­xi­tät auf ihre ein­fachs­ten Ele­men­te und Funk­tio­nen zu redu­zie­ren.

Todd Bracher - Das Haus

Todd Bra­cher — Das Haus

Sei­en Sie gespannt, was sich im Inne­ren von Todd Bracher’s Ent­wurf ver­birgt. “Das Haus” fin­den Sie in Hal­le 2.2.

Pas­sa­gen

Neben der Mes­se IMM Colo­gne, mit ihren zahl­rei­chen The­men und Events, fin­den par­al­lel seit fast 20 Jah­ren die Pas­sa­gen statt. Im gesam­ten Köl­ner Stadt­ge­biet laden Ein­rich­tungs­häu­ser, Gale­ri­en, Design­schu­len und -büros uvm. in Ihre Räum­lich­kei­ten ein, um eben­falls neu­es­te Trends und Inno­va­tio­nen zu zei­gen. Das Pro­gramm wird Ende Janu­ar ver­öf­fent­lich und liegt in Form eines Pro­spekts in allen teil­neh­men­den Stores aus.

 

Unser klei­ner Mes­se-Gui­de:

Wir emp­feh­len Ihnen den Besuch fol­gen­der Hal­len:

Impressionen der IMM

Impres­sio­nen der IMM

In den Hal­len 11 fin­den Sie, neben vie­len unse­rer Her­stel­ler, alle nam­haf­ten Design­mar­ken.

Hal­le 2.2 zeigt neben “Das Haus” wei­te­re visio­nä­re Möbel- und Ein­rich­tungs­kon­zep­te. Hier fin­den Sie auch eine Aus­stel­lung der Nach­wuchs­ta­len­te.

In Hal­le 4 und 5 fin­det die dies­jäh­ri­ge Living-Kit­chen Aus­stel­lung statt.

 

Mehr zur IMM und den Rah­men­pro­gram­men fin­den Sie hier:

www.imm-cologne.de

www.livinginteriors-cologne.de

www.livingkitchen-cologne.de

www.voggenreiter.com/passagen2017