Endlich Som­mer! Raus auf die Ter­rasse, Füße hoch, in die Sonne blinzeln!

Der Som­mer kündigt sich an mit son­ni­gen Tagen, milderen Tem­per­a­turen und dem ver­traut­en Geräusch fröh­lich zwitsch­ern­der Vögel. Die Natur blüht auf, die Men­schen geniessen die Son­nen­strahlen nach der dun­klen Jahreszeit. Höch­ste Zeit sich Gedanken zu machen über Garten und Balkon, das Wohnz­im­mer im Freien.

Hier bei uns hat sich schon viel getan in der Rich­tung: die Som­merkollek­tio­nen der Her­steller von Garten­mö­beln sind eingetrof­fen und wir haben umdeko­ri­ert. Soviel vor­ab: Sel­ten zuvor war die Vielfalt der Entwürfe so groß und die Qual­ität so anspruchsvoll.

Casual ist in — zwanglos und lässig auf Balkon und Terrasse

Grillen im Garten mit Fam­i­lie und Fre­un­den auf Balkon und Ter­rasse sind das Out­door Vergnü­gen im Som­mer schlechthin. Tren­d­ex­perten sprechen von dem Trend „Casu­al Din­ing“, bei dem  der Ess­platz von der Küche oder dem Essz­im­mer nach draussen ver­legt wird. Entsprechend vielfältig ist das Ange­bot  von prak­tis­chen Tis­chen und läs­si­gen, kom­fort­ablen Stühlen für den Aussen­bere­ich.

Viele Her­steller beto­nen die Läs­sigkeit in Form von Freis­chwingern, die die üblichen Garten­stüh­le erset­zen. Ganz läs­sig kann man darin schaukeln und man sitzt super bequem. Die Her­steller  Weishäu­pl und Ket­tal haben Freis­chwinger im Pro­gramm. Schauen Sie bei uns vor­bei und lassen Sie sich berat­en.

Vor allem bequeme Gartens­es­sel oder die gemütlichen Regi­estüh­le find­et man immer häu­figer bei den Her­stellern. Ähn­lich dem Indoor-Land­haustisch für die ganze Fam­i­lie find­en sich auch für den Garten ein­ladende Tis­che, die sog­ar Groß­fam­i­lien Platz bieten.

Schick und trotzdem beständig gegen Wind und Wetter

In der Tex­til-Tech­nolo­gie hat sich in den ver­gan­genen Jahren viel getan, Entwick­lun­gen von denen Oma in den 50ern nur träu­men kon­nte. Wet­ter­feste und lichtbeständi­ge Stoffe sind bei allen Her­stellern mit­tler­weile Stan­dard. Die Qual­ität­san­mu­tung ist so anspruchsvoll und hochw­er­tig, dass die Stoffe auch in der Woh­nung eine gute Fig­ur machen. Einige Her­steller machen hier eine neue Kat­e­gorie auf und brin­gen Pro­duk­te auf den Markt, die für Innen- und Aussen-Bere­iche gle­icher­maßen ver­wen­det wer­den kön­nen. Ein Beispiel hier­für ist der Stuhl „For­est“ aus der Kollek­tion fast by Weishäu­pl.

Gemütlich und geborgen — Schaukeln, Pendeln, Hängen

Wie schon in unserem Newslet­ter und Feb­ru­ar Blog berichtet, bietet Ket­tal ein aussergewöhn­lich­es Exem­plar: fil­igran und robust zugle­ich, der sehr vari­able Hänge- und Schaukelses­sel Maia Egg. Man fühlt sich in dieser Schaukel gebor­gen wie in einem Vogelnest und kann pri­ma entspan­nen. Kom­men Sie zum Pro­be­träu­men in unseren Show­room, Maia Egg wartet auf Sie.

Auch die Hänge­mat­te ist zurück und funk­tion­iert ohne passenden Baumbe­stand: die Hänge­mat­te für zwei Per­so­n­en von Fat­boy lässt sich über­all prob­lem­los auf­stellen. Machen Sie Ihren Garten zum Paradies.

Por­trait ein­er Designer­in von Weltk­lasse — Patri­cia Urquio­la

Die Spanierin Patri­cia Urquio­la hat das mod­erne Möbelde­sign geprägt wie kaum ein ander­er Design­er und hat zahlre­iche inter­na­tionale Design-Preise gewonnen.Renommierte Marken der ganzen Welt beauf­tra­gen die kreative Designer­in, die häu­fig ihre Entwürfe auf Möbelmessen ein­drucksvoll insze­niert.

In ihrem Stu­dio Urquio­la in der Design-Metro­pole Mai­land arbeit­et sie für inter­na­tion­al führende Her­steller und Marken der Möbe­lin­dus­trie. Das Stu­dio Urquio­la ste­ht für eine mod­erne For­men­sprache und fem­i­nine Akzente. Immer wieder find­et man Ele­mente, die über­raschen und den Entwurf zu ein­er eigen­ständi­gen Per­sön­lichkeit machen. Flo­rale Ele­mente prä­gen den Stil der Designer­in Patri­cia Urquio­la.

Her­zliche Grüße,

Ihr Pfannes & Vir­nich — Team