Nani gründete Nanimarquina 1987 mit einem Wunsch: “Ich wollte besondere, visuell überraschende Teppiche designen die Menschen genießen können”.

Damals gab es keine modernen Teppiche in Spanien, nur traditionelle. Die Idee, die klassischen Teppiche in etwas Zeitgenössisches zu verwandeln wurde gut angenommen und das Projekt wurde bald mit anderen führenden Designern und Trendsettern aus der spanischen Designszene in den 80er Jahren geteilt.

In den frühen 90er Jahren begann Nanimarquina das Abenteuer der Auslagerung der Produktion nach Indien, wo die Firma die kulturellen Werte und die unbegrenzten Möglichkeiten der Teppich-Handwerkskunst in diesem Land entdeckte. Mehr als 25 Jahre später steht die Produktion immer noch in der Tradition einzigartige und aufregende Teppiche herzustellen.

 

Mit seinen ständigen Innovationen in dem Bereich der Technik und neuen Materialien, ist Nanimarquina ein Pionier auf dem Gebiet des zeitgenössischen Teppich Designs.

Mit Hauptsitz in Barcelona werden die Teppiche derzeit in Ländern mit langjähriger Handwerkskunst, durch Handknüpfen und Weben in den Traditionen der Länder wie Indien, Nepal, Pakistan und Marokko hergestellt .

In Bezug auf Design arbeitet Nanimarquina mit namhaften nationalen und internationalen Designern, um eine Vielfalt von Themen zu bieten und Experimente mit verschiedenen Texturen, Materialien und Formen zu probieren. Das Endergebnis ist ein one of a kind Nanimarquina Teppich für jeden Kunden, jeden Raum und jede Emotion.

 

Quelle: nanimarquina.com