Leolux – 80 Jahre Handwerk und Authentizität

Die Geschichte der Marke Leolux beginnt unspektakulär und bodenständig. Im Jahr 1934 wird die Zuid-Nederlandse Clubmeubelfabriek (ZNC) errichtet, eine Fabrik, die später unter dem Namen ’Leolux’ Bekanntheit erlangen wird. 1948 kaufen die Brüder Jan und Ton Sanders die kleine Fabrik, in der klassische Möbel hergestellt werden. Einige Jahre später erfolgt die entscheidende Änderung der Ausrichtung der Marke Leolux. Die beiden Brüder entscheiden sich für eine moderne Linie, inspiriert vom dänischen und italienischen Design. Die modernen Möbel erhalten den Namen Leolux: die luxuriösen (modernen) Möbel aus der Fabrik mit dem Löwen (Leo) im Logo.

Leolux – Leidenschaft für Handwerk, Design und Hightech

Die neue Ausrichtung prägt die Möbel unter der Marke Leolux in den folgenden Jahren und verleiht den Produkten Eigenständigkeit und internationale Anerkennung. 1964 errichtet Leolux einen eigenen “Showroom” im Herzen der Niederlande. Leolux wird zu einem Begriff und zu einem ernstzunehmenden Player auf dem modernen Möbelmarkt. Heute steht Leolux – neben höchster Qualität – vor allem für eigensinniges Design. Hochwertig, komfortabel und langlebig, mit großer Leidenschaft von Fachleuten gefertigt, die es verstehen, Handwerk und Hightech zu vereinen.

Möbel mit Charakter – Farbe, Qualität, Komfort

Mit der nächsten Generation wird 1981 ein weiterer Entwicklungsschritt eingeleitet. Jeroen Sanders und Johan van Beek übernehmen die Geschäftsführung. Sie führen die Linie der Marke Leolux zwar grundsätzlich fort, geben den Produkten aber eine neue, ganz eigene Interpretation. So gelingt es, der Marke Leolux ein unverwechselbares Gesicht zu verleihen, das die Wiedererkennbarkeit und Markenzugehörigkeit der Möbel verstärkt. Die Möbel springen durch ihre Formensprache ins Auge und zeichnen sich durch Farbe, Qualität und Komfort aus. Auch die Kommunikation ändert sich. Anzeigen, Fotografie und Messestände heben sich von der Norm ab, wollen bewusst anders sein als der Mainstream. Aufgrund der wachsenden Bekanntheit und Nachfrage erweitert Leolux seine Aktivitäten und expandiert international.

Handwerkstradition trifft Hightech

Technik zieht in die Wohnzimmer ein und lässt innovative Materialien und Funktionalität der Möbel immer wichtiger werden. Leolux folgt diesem Trend.1997 erhält Elektronik Einzug in das Möbeldesign. Gemeinsam mit Philips realisiert Leolux “Plugged Furniture”: Möbel und audiovisuelle Geräte in einem Objekt. Im gleichen Zeitraum präsentiert Leolux das erste verstellbare Sofa und macht sich damit zum Vorreiter von Möbeln mit dem Prädikat Hightech.

Leolux Möbel – für jede Stimmung das passende Möbel

Die Leolux Kollektion ist in drei Stimmungssegmenten aufgebaut, jedes mit einem eigenen Charakter. International prägendes Design zeichnet die Sculptures-Modelle aus, die sich mit einer gewagten Formensprache abseits von gewohnten Vorstellungen in erster Linie an ein Klientel richten, das sich abgrenzen möchte von normalem Wohnambiente. Die Roots-Kollektion ist eine Spur konservativer und präsentiert modern gestaltete Möbel zum Leben und mit hohem Komfort. Das Silver-Segment ist dagegen eher vertrautes Design. Der Schwerpunkt des Nutzens liegt in einem extra hohen Komfort.

Inspiration geprägt von international renommierten Designern

Die Welt von Leolux ist etwas Besonderes, eine Welt mit inspirierenden Möbeln, die von internationalen Designern entworfen werden. Mal extravagant, mal großzügig, mal stilisiert – aber immer komfortabel und hochwertig. Die Fertigung erfolgt in Venlo ausschließlich auf Bestellung, so dass jedes Möbel ein Unikat darstellt, in das die Wünsche und Ideen des Kunden einfließen können. Das macht Leolux Möbel genauso einzigartig wie die Menschen, für die sie gefertigt werden.

Oscar – ein Sofa von Leolux, ein Ort voller Geborgenheit

Das Sofa Oscar versteht sich als perfekter Gastgeber. Oscar verkörpert das Gefühl der Geborgenheit in Perfektion. Dicke Armlehnen, daunenweiche Polster und Füße aus poliertem Aluminium: das Sofa Oscar ist so gemütlich, wie es aussieht. Arme, Beine und Kopf freuen sich über die weichen Lehnen und die lässige Polsterung, das Sofa Oscar bietet Gastfreundschaft pur. Eine äußerst verfeinerte Verarbeitung der Füße und Paspeln strahlt Eleganz aus und macht den Genuss komplett.